Granit und Marmor

Granit ist eine Art des eruptiven Steins aus der Tiefe der Erde mit einer massiven, groben und kristallisierten Struktur. Der Prozess der Entstehung von Granitstein ist mit der Verdichtung der vulkanischen Lava in der Tiefe der Erdrinde verbunden.

Der Granit zeichnet sich in erster Linie durch ausgesprochene Härte und Festigkeit seiner Struktur aus. Außerdem ist Granit gegen äußere Wettereinflüsse, niedrige Temperaturen und Frost sowie gegen Einfluss der Säuren beständig. Dank seinen guten Eigenschaften im Sinne der Beständigkeit gegen (ungünstige) Wetterbedingungen ist Granit ein sehr akzeptables Baumaterial und wird deswegen oft im Bauwesen verwendet. Der Granit wird leicht poliert, geschliffen und weiter bearbeitet. Er kann gebrannt, mit Düsen bearbeitet und geschnitten werden.

Im Rahmen der Inneneinrichtung werden Granite für Belegen der Treppen, als Wandbeläge oder Tischplatten, als Produkte für Sanitärbereich oder als Küchenarbeitsplatten verwendet.

Granit:

Marmor:




Für uns war es eine große Ehre, zur Messe INOVA 2011 eingeladen worden zu sein. An der Messe haben wir unsere innovativsten Materialien "Overlay König der Steine" und "Cement-Flex-Stone-König der Steine" vorgestellt.
Unter 450 Ausstellern aus Kroatien und aus dem Ausland haben wir von der internationalen Jury die Goldmedaille für Bauwesen für das Jahr 2011 erhalten.